Das Logbuch Lehre der RWTH Aachen – Schaufenster, Multiplikator und Verteiler

Mittwoch, 11. Dezember 2013 | Autor/in:

RWTH Aachen UniversitySeit 2011 findet auf Initiative der Lehrenden und der Studierendenvertretung an der RWTH Aachen jährlich der sogenannte Talk Lehre statt. Diese Veranstaltung soll Lehrende, Studierende und weitere interessierte Hochschulmitglieder über die Umsetzung des Zukunftskonzepts Exzellente Lehre informieren und insbesondere den Dialog über lehrebezogene Themen auf einer größeren Plattform ermöglichen. Diese Idee will das Logbuch Lehre aufgreifen und im Netz fortsetzen. 

Was ist das Logbuch Lehre und welche Idee steckt dahinter?

Das Logbuch Lehre ist das zentrale, blogbasierte Webportal für alle News und Entwicklungen rund um das Thema Lehre an der RWTH Aachen. Es startete Ende Juni zum diesjährigen Talk Lehre.

Wortmarke LL

Im Rahmen des Zukunftskonzepts Exzellente Lehre wurden – und werden weiterhin – wirksame Instrumente sowie einzelne Maßnahmen zur Verbesserung der Lehre entwickelt. Der Qualität der Lehre soll zudem eine stärkere Aufmerksamkeit, eine größere Wertschätzung und verbesserte Sichtbarkeit zukommen. Dazu will das Logbuch Lehre einen Beitrag leisten: und zwar indem es darauf aufmerksam macht, was bislang bereits geleistet wurde und was weiterhin aktuell geleistet wird.

Das Logbuch Lehre soll nach und nach zu einem wachsendem Kompendium guter Lehre werden – mit Vorstellungen von Best Practice, Veranstaltungen, Ausschreibungen, hochschuldidaktischen und lernpraktischen Internetquellen.

Auf unserer Seite berichten die verschiedenen Einrichtungen und Institute sowie Studierende und Lehrende der RWTH Aachen über Neuigkeiten, Konzepte, Ideen, Erfahrungen und Schulungen zur Verbesserung der Hochschullehre. So will diese Seite Schaufenster, Impulsgeber, Multiplikator und Verteilerstation gleichermaßen sein.  weiter…

Thema: News & Ausschreibungen | Ein Kommentar