„Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum…oder ist es doch eine Fichte?“

Donnerstag, 4. Dezember 2014 | Autor/in: und 

DeerminationAppAuch wenn man im Advent lieber in der warmen Stube sitzt: Die Zeit der Geländelehrveranstaltungen und Freilandpraktika in den Umwelt-, Forst- und Geowissenschaften beginnt schon in wenigen Monaten und mit ihr die Herausforderung für Lehrende wie auch Studierende, wie man die Aneignung biologischer Artenkenntnisse erleichtern kann. Eine Pflanze identifizieren zu können und zu wissen, warum sie dort wächst, wo man sie gefunden hat, ist ein unersetzliches Hilfsmittel bei der Beurteilung von Standorten und den vorliegenden Prozessen an den biotisch-abiotischen Schnittstellen der Ökosysteme. weiter…

Thema: IDA-Projekte, News & Ausschreibungen | Beitrag kommentieren