Zur Erinnerung: „Kommunikation – auf den Punkt gebracht“ – startet am 08.05.14, 13:30 Uhr

Dienstag, 6. Mai 2014 | Autor/in:

e-lunch-uhrAm Donnerstag, 08.05.14 findet von 13:30 – 14:00 Uhr der erste der drei E-Lunches zum Thema „Kommunikation“ statt. Wie im Blog-Beitrag vom 28.04.14 beschrieben können Sie die Online-Vorträge ohne Anmeldung am PC ansehen (mit Kopfhörer oder Lautsprecher) oder sich bei der Internen Fort- und Weiterbildung für die drei Vorträge plus ein Nachmittag Präsenztrainingseinheit anmelden.

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bei uns, Kontakt: Ruth Meßmer, Interne Fort- und Weiterbildung

Thema: News & Ausschreibungen | Beitrag kommentieren

„Kommunikation – auf den Punkt gebracht“ – Blended Learning Fortbildung für Universitätsbeschäftigte: Mix aus Online- und Präsenzveranstaltung vereint Vorteile verschiedener Ansätze

Montag, 28. April 2014 | Autor/in: und 

Bildung und Weiterbildung sind zentrale Aufgaben der Universität – schön, wenn wir dabei nicht nur an Studierende denken, sondern auch an die Mitarbeitenden der Universität und sicherstellen, dass sie sich regelmäßig weiterbilden können und für ihre Aufgaben auf dem neuesten Stand sind. Für die Universitätsbeschäftigten bieten wir in der Internen Fort- und Weiterbildung ein breit gefächertes Jahresprogramm, i.d.R. in Form von Präsenzveranstaltungen an. Mit einem Angebot zum Thema „Kommunikation“ wollen wir Online- und Präsenzveranstaltungen auf das Vorteilhafteste kombinieren.

Kommunikation + E-Learning = ?

Eine gute Kommunikationskultur bildet in einer Organisation die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kolleg/innen und Vorgesetzten sowie im Kontakt mit StuE-Lunch-Timedierenden – und ist gerade in einem komplexen Gebilde wie der Universität essentiell für den gemeinsamen Erfolg. Deshalb ist es uns wichtig, Fortbildungen zum Thema „Kommunikation“ regelmäßig anzubieten. Neben einem Kursangebot zu Gesprächsführung und Konfliktmanagement wollten wir für dieses Jahr aber noch mehr erreichen: das Thema einem breiteren Publikum zugänglich machen und möglichst viele Mitarbeitende dazu anregen, über gelingende Kommunikation und eine gute Kommunikationskultur nachzudenken.

Online-Angebote bieten überzeugende Vorteile: Wissen steht nicht nur einer beschränkten Gruppe zur Verfügung, sondern vielen Interessierten; einzelne Elemente können über den aktuellen Kurs hinaus genutzt werden – sei es zur Wiederholung oder zum Einsatz in einem weiteren Kurs. Für den Teil des Lernprozesses, in dem Informationsaufnahme im Vordergrund steht, sind für uns deshalb Online-Elemente das Mittel der Wahl. Online-Angebote haben aber auch Grenzen bzw. werden aufwändig, wenn es beim Kompetenzerwerb um Interaktion geht und darum, Wissen anzuwenden und zu üben – vor allem bei einem Thema wie Kommunikation.  weiter…

Thema: News & Ausschreibungen | Ein Kommentar