Lehren, Lernen, Lesen: Die neue Ausgabe des Magazins uni’lernen ist erschienen

Freitag, 12. Juli 2013 | Autor/in:

image_previewDas Magazin uni’lernen zu produzieren ist wie ein Kind großzuziehen: aufregend, aber anstrengend. Fairerweise muss ich gleich einräumen, dass dieser Vergleich hinken mag. Schließlich habe ich noch nie ein Kind erzogen. Die Kolleginnen und Kollegen aus der uni’lernen-Redaktion auch nicht. Meine Erfahrungen mit Rund-um-die-Uhr-Babybetreuung stammen aus zweiter Hand: Freunde, die mich zum Abendessen einladen und mich dann an den Kindertisch setzen, während sie in der Küche das zweite Glas Rotwein kippen; Brüder, die ihre Töchter bei mir zum Babysitten abliefern und sie erst wieder um 17 Uhr einsammeln, obwohl das Abholen vier Stunden früher ausgemacht war. Ich registriere den Wunsch, sich für eine gewisse Zeit vom Nachwuchs zu distanzieren. Ich registriere aber auch, dass die Augen glücklich-stolz blicken, wenn die Eltern ihre Kinder nach ein paar Stunden wieder in die Arme nehmen. Das ist der große gemeinsame Nenner: Wir pflegen und hegen das Magazin in seinen Kinderschuhen, recherchieren Themen, suchen Ansprechpartnerinnen weiter…

Thema: News & Ausschreibungen | Beitrag kommentieren