Stärken-Schwächen-Analyse 2017 – Lehramtsstudium

Dienstag, 11. Juli 2017 | Autor/in:

Nutzen Sie die Möglichkeit die Lehrer*innenbildung in Freiburg zu bewerten!

Worum geht es?
Das Lehramtsstudium am Standort Freiburg wird einer Stärken-Schwächen-Analyse unterzogen. In den Blick genommen wird insbesondere die Ausgestaltung der neuen Bachelor- und Masterstudiengänge an der Universität und der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Wer kann teilnehmen?
Teilnehmen können alle Angehörigen der Universität und der Pädagogischen Hochschule, Studierende und am Lehramt Interessierte.

Von wem kommt die Umfrage?
Das Kooperationsnetzwerk FACE wurde von der Universität und der Pädagogischen Hochschule Freiburg gegründet, um die Lehrer*innenbildung am Standort unter einem Dach zusammenführen. Ziel des FACE ist es unter anderem, die Freiburger Lehramtsstudiengänge inhaltlich und strukturell weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen unter: http://www.face-freiburg.de/face/

Was ist der Hintergrund?
Erstmals wurde 2014 eine Stärken-Schwächen-Analyse des Lehramtsstudiums an der Universität und der Pädagogischen Hochschule Freiburg durchgeführt. Damals wurden in einer zu diesem Zweck geschaffenen Arbeitsgruppe in einem Bottom-up-Verfahren Kriterien entwickelt, die zur Beurteilung der Qualität des Studienangebots herangezogen werden können.

Nun gilt es, in einer Neuauflage der Stärken-Schwächen-Analyse, die 2014 entwickelten Kriterien einzuschätzen und die Ressourcen und Angebote der Universität und der Pädagogischen Hochschule für den Bereich der Lehrer*innenbildung neu zu bewerten.

Die Umfrage finden Sie auf der FACE Seite unter: http://www.face-freiburg.de/poll/.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Thema: News & Ausschreibungen | Beitrag kommentieren