Ausschreibung: dezentrales Studierendenvorschlagsbudget

Freitag, 1. September 2017 | Autor/in:

Seit dem Haushaltsjahr 2016 wird jährlich das Studierendenvorschlagsbudget (SVB) –  hervorgegangen aus den ehemaligen Qualitätssicherungsmitteln – vergeben. Der Großteil des Geldes, etwa 1,1 Mio. €, wird auf Vorschlag der verschiedenen Fachschaften vergeben. Die Gelder werden auf diese anhand der den Fächern zugeordneten VZÄ verteilt.

Die Gelder sind dafür vorgesehen, die Lehre in den entsprechenden Fächern zu verbessern. Um sinnvolle Vergabemöglichkeiten zu finden, arbeiten die Fachschaften meist mit den entsprechenden Instituten eng zusammen. Manche Fachschaften schreiben die Mittel auch fachbereichsintern aus.

Sollten Sie einen Vorschlag für die Vergabe oder Fragen haben, wenden Sie sich gerne an die Ihnen zugeordnete Fachschaft. Der ausgearbeitete Fachbereichsvergabevorschlag muss bis zum 15. September 2017 bei dem zentralen SVB-Gremium eingegangen sein. Das dem Fachbereich zugeordnete Budget und weitere Details zu Vorgaben bezüglich des Verwendungszwecks etc. finden Sie auf der Homepage des StuRa unter www.stura.org/svb.

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben