Veranstaltung: Zukunft Digitale Lehre Baden-Württemberg

Mittwoch, 2. August 2017 | Autor/in:

Mit einem umfangreichen Programm lädt das Hochschulnetzwerk Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg (HND BW) am 21. und 22.9.2017 nach Offenburg ein, um gemeinsam die hochschulartenübergreifende Weiterentwicklung der akademischen Lehre zu diskutieren. Die Veranstaltung „Zukunft Digitale Lehre BW“ greift den aktuellen Diskurs darüber auf, wie akademische Bildungsangebote den digitalen Wandel abbilden können, welche Entwicklungserfordernisse sich damit für die Hochschullehre ergeben und welche kooperativen Ansätze für einen Einbezug digitaler Medien in die Hochschullehre diskutiert werden.

Angesprochen sind alle Interessierten am Prozess der Digitalisierung der Lehre, insbesondere Lehrende, Studierende sowie Mitarbeitende in Hochschulverwaltungen (insbes. in Hochschulleitungen, E-Learning-Zentren, Lehrzentren, Didaktikzentren, Rechenzentren, Bibliotheken, Medienzentren, Sprachzentren, in der Lehr- und Organisationsentwicklung, im Qualitätsmanagements, u.v.m.).

Das Hochschulnetzwerk Digitalisierung der Lehre Baden-Württemberg (HND BW) ist ein Zusammenschluss von 49 staatlichen Hochschulen Baden-Württembergs zur kooperativen Weiterentwicklung der digitalen gestützten Hochschullehre. Die Universität Freiburg ist Teil des Netzwerkes.

Veranstaltungsdaten:

Donnerstag, 21. September 2017, 10:15 – 17:30 (Empfang ab 9:30 Uhr)

Freitag, 22. September 2017, 9:00 – 13:00 Uhr (Empfang ab 9:00 Uhr)

Hochschule Offenburg, Campus Offenburg, Gebäude D

Weitere Infos und Anmeldung auf der Veranstaltungswebsite

Tags » «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben