Workshop zum „Ars legendi-Preis 2017 – Praxisbezüge im Studium“

Freitag, 3. März 2017 | Autor/in:

Der Stifterverband und die Hochschulrektorenkonferenz laden dieses Jahr wieder gemeinsam zu einem vorbereitenden Workshop für die Ausschreibung des Ars legendi-Preises ein.

Als Thema für den diesjährigen Wettbewerb stehen „Praxisbezüge im Studium“ auf dem Programm. Am 03.04.2017 wird dieser Workshop in Frankfurt/Main stattfinden.  Prof. Dr. Wilfried Schubarth (Professor für Erziehungs- und Sozialisationstheorie, Universität Potsdam) hält den Impulsvortrag zum Thema. In der anschließenden Diskussion und Arbeitsgruppen werden die Auswahlkriterien sowie Verfahrensmodalitäten konkretisiert.

Der mit 50.000 € dotierte Preis wird jährlich für engagierte Hochschullehrende ausgeschrieben und soll die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Ausbildung des akademischen Nachwuchses sichtbar machen.

Weitere Informationen zum Workshop und Anmeldung erhalten Sie auf der Seite des Stifterverbandes.

Ende April ist mit der Ausschreibung zu rechnen – über diese informieren wir hier in der Impulswerkstatt Lehrqualität.

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben