Kreativ, Innovativ, Motivierend – Lehrkonzepte in der Praxis

Dienstag, 14. Juni 2016 | Autor/in:

IDA 20160614_125407a

Abteilung Lehrentwicklung: Harald Wohlfeil, Petra Mußler und Dr. Tanja Krämer-McCaffery

… unter diesem Titel stellen sich Projekte des Instructional Development Award (IDA) der Universität Freiburg vor. Seit 2009 gibt es den Instructional Development Award (IDA) – ein Preis für innovative Lehrentwicklungsprojekte, der jährlich vergeben wird.

Die Abteilung Lehrentwicklung übernimmt dabei die Koordination des Antragsverfahrens und Beratung. Aus den Berichten der durchgeführten Projekte wurde nun „Kreativ, Innovativ, Motivierend – Lehrkonzepte in der Praxis“ als erster Sammelband erstellt. Er ist in der Reihe „Motivierendes Lehren und Lernen in Hochschulen“ im UniversitätsVerlagWebler veröffentlicht und im Buchhandel erhältlich.

Eine Frage, die uns in der Abteilung Lehrentwicklung ständig begleitet: Was ist gute Lehre?

Der vielfältige Umgang mit dieser Frage gab den Impuls zu diesem Buch. Es zeigt Entwicklungen in der universitären Lehre auf, dabei werden unter anderem didaktische Konzepte, zielgruppenspezifische Angebote und organisatorische Veränderungen genannt.

Das Schöne dabei ist, dass sie in die Praxis umgesetzt worden sind und zur Nachahmung oder Übertragung in andere Fächer gedacht sind.

Wer mehr über den IDA erfahren oder die aktuellen Preisträger des IDA 2015/16 kennenlernen möchte, kommt einfach zum Dies Universitatis am 15.06.2016 um Uhr 19 c.t. in die Aula im KG I.

Weitere Infos zum Buch erhalten Sie auf der Webseite des UVW

Tags » «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: IDA-Projekte, News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben