Du kannst uns (wieder) die Meinung sagen!

Dienstag, 6. Oktober 2015 | Autor/in: und 

Aufkleber-EndversionDie nächste Runde der von der Abteilung Lehrentwicklung koordinierten zentralen Befragungen startet diesen Herbst. Ab Anfang Oktober findet die Befragung der Absolventinnen und Absolventen statt (www.uni-freiburg.de/go/abs). Mehr als 4000 ehemalige Studierende und Promovierende der Universität Freiburg, die im Wintersemester 2013/2014 und im Sommersemester 2014 ihr Studium abgeschlossen haben, werden per Online-Fragebogen befragt. Sie können rückblickend ihre Meinung zur Lehrqualität, zu den erworbenen Schlüsselkompetenzen und ihrem bisherigen Berufserfolg mitteilen. Im Jahr 2012 wurden die Absolventinnen und Absolventen der Universität Freiburg schon einmal befragt. Dabei konnte ein Rücklauf von 47 Prozent erreicht werden. Die Ergebnisse für die retrospektive Bewertung der allgemeinen Studienzufriedenheit fielen insgesamt sehr positiv aus: 78 % der Befragten würden erneut die Universität Freiburg als Studienort und 71 % denselben Studiengang wieder wählen. Als sehr gut oder gut wurden beispielsweise von zwei Drittel der Absolventinnen und Absolventen die Ausstattung und von 60 % die Studienorganisation bewertet. Insgesamt fielen die Bewertungen positiver aus als im deutschlandweiten Durchschnitt aller an der Befragung beteiligten Universitäten.

Im kommenden Frühjahr 2016 sind dann erneut die Studierenden gefragt. Fast 25.000 Studentinnen und Studenten können das Lehrangebot, die Betreuungssituation und die Qualität ihres Studiums beurteilen. Bereits im Jahr 2013 wurde eine erste gesamtuniversitäre Befragung der Studierenden durchgeführt, an der mehr als 7000 Studierende teilgenommen haben. Die Ergebnisse zeigten eine sehr positive Bewertung Freiburgs als Studienstandort. Auch die Betreuungssituation empfanden die Studierenden als angenehm. Fachberatungen bekamen bessere Bewertungen als zentrale Beratungsangebote der Universität Freiburg. Die Kritik der Studierenden, Evaluationsergebnissen würden nicht transparent genug umgesetzt, wurde ernst genommen und neben den Ergebnisberichten auch Stellungnahmen samt Konsequenzen der Fächer zu den Befragungen verfasst.

Insgesamt zeigte sich bei den letzten Befragungen, dass die Absolventinnen und Absolventen sowie die Studierenden der Albert-Ludwigs-Universität ihr Studium positiv bewerten. Darüber hinaus wird durch die rege Teilnahme an den Befragungen deutlich, dass sowohl aktive als auch ehemalige Studierende gerne dazu bereit sind, die Lehrqualität und die damit verbundenen Rahmenbedingungen voranzubringen und gegebenenfalls zu Weiterentwicklungen beizutragen.

Die erneuten Befragungen im Herbst 2015 und Frühjahr 2016 dienen der Qualitäts(weiter)entwicklung im Bereich Studium und Lehre an der Universität Freiburg. Es können Stärken und Schwächen erkannt sowie Vergleiche zu den Absolvierenden- und Studierendenbefragungen aus den Jahren 2012 und 2013 gezogen werden.

Informationen zu den letzten Befragungen und deren Ergebnisse können unter www.uni-freiburg.de/go/befragungen eingesehen werden. Darüber hinaus gibt es bereits (uniintern) Stellungnahmen der einzelnen Fächer zu den Ergebnissen .
Bei Fragen und Anregungen können Sie sich gerne an Natalie Boros und Katharina Schneijderberg wenden:
Abteilung Lehrentwicklung
Email: befragung@uni-freiburg.de
Telefon: 0761/20367578

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: News & Ausschreibungen, Werkzeugkasten Lehrevaluation

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben