Symposium „Der Arbeitsmarkt der Zukunft“

Dienstag, 24. Februar 2015 | Autor/in:

Foto: Rüdiger Buhl

Foto: Rüdiger Buhl

Am 5. und 6. März 2015 veranstaltet der Aktionskreis Freiburger Schule und das Walter Eucken Institut ein öffentliches Symposium zum Thema „Der Arbeitsmarkt der Zukunft“ in der Aula der Universität Freiburg, KG I.

Dabei sind der Bologna-Prozeß und die steigende Akademisierung, Strukturwandel, Migration und Integration und technischer Fortschritt nur wenige Schlagworte, die an diesen Tagen thematisiert werden. Referenten sind unter anderem Prof. Dr. Joachim Möller (Direktor des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung), Prof. Dr. Holger Burckhart (Vizepräsident der Hochschulrektorenkonferenz) und Wolfgang Clement (Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit a.D.).

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, erhalten Sie unter www.ordnungspolitik-fuer-das-dritte-jahrtausend.de

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. 1
    A. Roso 

    Ein sehr großes Thema, worüber auch lange Diskutiert werden kann. Bin mal gespannt, was zu Ansprache kommt

Kommentar abgeben