Geld für Ideen in der Lehre

Freitag, 28. November 2014 | Autor/in:

Auch für das Jahr 2015 werden aus Qualitätssicherungsmitteln Projekte mit kreativen Ideen zu Studium und Lehre gefördert. Ob Erweiterungen des Lehrangebots, Verbesserung der Studienbedingungen oder innovative Lehrformate: In dem „Projektwettbewerb: Innovatives Studium“ stehen insgesamt € 200.000 zur Verfügung.

Foto: Sebastian Bender

Foto: Sebastian Bender

Besonders gute Chancen haben zum Beispiel Projekte, die einen Nutzen für möglichst viele Studierende bringen oder konzeptionell übertragbar sind; auch kleinere Projekte sind förderfähig.
Antragsberechtigt sind alle Angehörigen der Universität Freiburg, die direkt oder indirekt in die Lehre eingebunden sind, insbesondere auch Studierende. Vorgesehen ist ein Förderzeitraum von einem Jahr, der gegebenenfalls um ein weiteres Jahr verlängert werden kann. Wer sich bewerben will, sollte seinen Antrag bis 31.12.2014 an das Vergabegremium für die QS-Mittel senden.

Genauere Infos stehen in der Ausschreibung Innovationsfonds 2015.

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben