Essaywettbewerb: Bildung im digitalen Zeitalter

Montag, 15. September 2014 | Autor/in:

Bilder-47859-45630-360_Peter_Mesenholl

Foto: Peter Mesenholl

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft ruft junge Leute (bis 34 Jahre) dazu auf, sich in einem Essay mit dem Bildungsbegriff in einer einer von digitalen Medien geprägten Gesellschaft auseinanderzusetzen. Wie sieht Bildung im digitalen Zeitalter aus? Wie wirken sich die digitalen Medien nicht nur auf den Wissenserwerb, sondern auch auf die Persönlichkeitsentwicklung aus?

Für den 1. Platz ist ein Preisgeld von 1000 Euro ausgeschrieben. Der 2. Platz wird mit 750 Euro und der 3. Platz mit 500 Euro belohnt. Außerdem werden die besten 12 Essays im Blog „Bildung heute“ des Hochschulforums Digitalisierung sowie in einem Sammelband veröffentlicht.

Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2014.

Mehr Informationen

Tags » «

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. 1
    Daniel 

    Das ist doch mal eine gute Idee und vor allem ein Thema, worüber man sich wirklich lange utnerhalten kann. Denn die digitale Welt hat schon eine ziemlich große Rolle in unserem Alltag eingenommen.

Kommentar abgeben