Alles auf einen Blick: Kursangebot für Lehrende im Sommersemester 2014

Mittwoch, 2. April 2014 | Autor/in: , und 

Bilder-55562-53366-1600_BlumHier finden Sie eine Übersicht über das umfangreiche Weiterbildungsangebot der Abteilung Hochschuldidaktik, der Servicestelle E-Learning und des Sprachlehrinstituts.

Egal, ob Sie neue Lehrmethoden ausprobieren, in einer Veranstaltung E-Learning einsetzen oder Ihr Englisch verbessern möchten –  im kommenden Sommersemester ist für jeden etwas dabei!

 

Abteilung Hochschuldidaktik
10./11.04.2014 Studierende motivieren und aktivieren
15./16.05.2014 Teaching in English with a Multilingual, Multicultural Student Body
23.05.2014 Übungen als Vertiefung von Vorlesungen – Konzepte und Erfahrungen in den MINT-Wissenschaften
12./13.06.2014  Lehrgespräche und Diskussionen initiieren und moderieren
03./04.07.2014  Lehre (anders) evaluieren und konstruktiv mit den Ergebnissen umgehen
10./11.07.2014  Umgang mit schwierigen Lehr- und Beratungssituationen: Konflikten vorbeugen – Konflikte klären
31.07./01.08.2014  Das Lehrportfolio als Möglichkeit der kontinuierlichen Lehrreflexion und Nachweis der Lehrkompetenz in Berufungsverfahren
 

Die Übersicht aller Veranstaltungen im Jahr 2014 sowie die entsprechenden Inhalte der Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage der Abteilung Hochschuldidaktik.

E-Learning-Qualifizierungsprogramm

Ein Angebot von Servicestelle E-Learning und der Abteilung Hochschuldidaktik.

Jeweils 9 – 17 Uhr:

Mittwoch, 09.04.2014 Webunterstützte Lehre: Das Learning-Managementsystem ILIAS zielführend einsetzen
Mittwoch, 28.05.2014 Vom Hörsaal ins Netz: Möglichkeiten und Grenzen von virtuellen Klassenzimmern
Mittwoch, 02.07.2014 Fragen, Testen, Üben – Lernprozesse mit dem LMS ILIAS begleiten
17.07. – 18.07.2014 Content Authoring – Erstellung von interaktiven Lehrmaterialien

Informationen zum Qualifizierungsprogramm
Anmeldungen zu Workshops

Servicestelle E-Learning

Workshops im Rahmen des universitären Weiterbildungsprogramms:

Wikis in der Lehre – Überblick, Anwendung und Einsatzmöglichkeiten

Dienstag, 08.04.2014 10.00-13.00
 

Neu: Lehre kommunikativ und interaktiv – Einsatz von Web-Seminaren und interaktiven Lernmedien
Einführung in Adobe Connect, mit dem Sie online Seminare (Webinare), Vorlesungen und Meetings durchführen können, und in das Autorenwerkzeugs Adobe Presenter, mit dem man aus PowerPoint-Folien interaktive und multimediale E-Lectures erstellen kann.

Freitag, 06.06.2014 09.00-13.00
 

Lenrplattform ILIAS – Einführung

In den 3-stündigen Einführungsveranstaltungen lernen Sie die wichtigsten Funktionen der neuen Lernplattform kennen.

Mittwoch, 02.04.2014 10.00 – 13.00
Montag, 07.04.2014 14.00 – 17.00
Mittwoch, 30.04.2014 14.00 – 17.00
Mittwoch, 07.05.2014 10.00 – 13.00
Montag, 19.05.2014 10.00 – 13.00
Donnerstag, 26.06.2014 10.00 – 13.00
 

ILIAS für Fortgeschrittene: Erstellen von (Selbst-)Tests, Umfragen und Übungen

Donnerstag, 15.05.2014 14.00 – 17.00
 

ILIAS für Fortgeschrittene: Online-Kooperation & Kommunikation mit ILIAS

Donnerstag, 03.04.2014 10.00 – 13.00
Montag, 02.06.2014 10.00 – 13.00
 

Die Schulungen richten sich an Mitarbeiter/innen der Uni Freiburg (auch Hilfskräfte), die Lehrveranstaltungen auf ILIAS anbieten möchten. Ein gültiger Uni-Mitarbeiteraccount ist für die Mitarbeit unbedingt erforderlich. Die Schulungen finden im Rechenzentrum, Hermann-Herder-Straße 10 statt.

Weitere Termine nach Bedarf. Ab einer Teilnehmendenzahl von mind. 5 führen wir auch gerne individuelle Schulungen für einzelne Fachbereiche durch.

Bitte melden Sie sich zu den Kursen online über die Webseiten der internen Weiterbildung (FRAUW) an.

English Medium Instruction

All of these workshops are free of charge and will take place at the Sprachlehrinstitut (Universitätsstraße 5).

Teaching in English: Your Lecture 

Freitag, 02.05.2014 9.00-15.00
Freitag, 19.09.2014 9.00-15.00
Freitag, 10.10.2014 9.00-15.00
Samstag, 06.12.2014 9.00-15.00
 

This participant-centered workshop allows a small group of peers to practice and fine-tune lectures given in English. The workshop consists of:

  • Group discussion about research-based best practices for lecturing in a multilingual, multicultural classroom
  • 15 minute mini-lectures given by each participant
  • Language feedback (e.g. pronunciation, accurate vocabulary, use of lecturing phrases) and peer feedback

The workshop concludes with participants giving a second, shorter mini-lecture in which they apply some best practices and adjustments based on feedback. This workshop can be followed up with a classroom observation so that you can receive more comprehensive feedback on your teaching in English in an authentic teaching environment.

Teaching in English: Student Interaction

 09.05.2014 und      10.05.2014 16.30-18.00 9.00-16.00
 25.09.2014 und      26.09.2014 16.30-18.00 9.00-16.00
 17.10.2014 und      18.10.2014 16.30-18.00 9.00-16.00
 

This participant-centered workshop allows a small group of peers to practice and fine-tune skills for student interaction in English. The workshop consists of:

  • Group discussion about the role of questions and interaction in a multilingual, multicultural classroom.
  • Video analysis of student interaction skills
  • 20 minute mini teaching exercises (interactive lecture, group discussion) conducted by each participant
  • Language feedback (e.g. pronunciation, accurate vocabulary, phrases for student interaction) and peer feedback

The workshop concludes with participants conducting a brief summary exercise, in which they apply teaching skills and language covered during the workshop. This workshop can be followed up with a classroom observation so that you can receive more comprehensive feedback on your teaching in English in an authentic teaching environment.

Einzelheiten und Anmeldung
Um weitere Einzelheiten über zusätzliche Angebote des EMI Bereichs wie Hospitation und individuelles Coaching zu erfahren, besuchen Sie unsere Webseite.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben