We proudly present: die ersten Lehrenden mit E-Learning-Zertifikat!

Dienstag, 29. Oktober 2013 | Autor/in:

Die ersten Teilnehmenden unseres Qualifizierungsprogramms haben es geschafft: Sie erhalten in einer feierlichen Zeremonie im Februar 2014 vom Prorektor für Lehre das E-Learning-Zertifikat! Hinter ihnen liegen zwei arbeitsreiche Semester: Sie alle haben mindestens vier unserer Workshops besucht, sie haben sich mit ILIAS, Wikis, Blended Learning Szenarien, Content Authoring und vielem mehr beschäftigt und in einem Lerntagebuch darüber reflektiert. Und im Sommersemester haben alle ein eigenes Lehrprojekt entwickelt und mit ihren Studierenden umgesetzt.

Wieso haben die Lehrenden das Qualifizierungsprogramm gemacht, warum haben sie so viel Zeit investiert, was hat es ihnen gebracht? Aus Perspektive der Servicestelle E-Learning war es eine spannende Zeit voller Input, Diskussionen, Ausprobieren, interdisziplinärem Austausch in einer konstruktiven, entspannten Atmosphäre.

Konzentriertes Arbeiten beim Abschlussworkshop des Moduls implementation

Konzentriertes Arbeiten beim Abschlussworkshop des Moduls implementation

Doch lassen wir einige der Teilnehmenden einfach selbst zu Wort kommen: 

Dr. Judy Simon, Professur für Baumphysiologie:

„Die Workshops im E-Learning-Programm bieten einen guten Überblick über die Möglichkeiten im Bereich e-Learning. Dieses Wissen gekoppelt mit der exzellenten und individuellen Beratung  der Servicestelle e-Learning und des HDZ hat mich dabei unterstützt, E-Learning in meine Lehrveranstaltungen zu implementieren und die  einzelnen Werkzeuge optimal zu nutzen.“

Dr. Flavio Bessi, Institut für Sport und Sportwissenschaft:

„Nichts hat meine berufliche Weiterentwicklung so stark geprägt wie die Angebote der Servicestelle E-Learning, mit denen ich zunächst im Rahmen des Baden-Württembergischen Zertifikats für Hochschuldidaktik in Berührung gekommen bin. Das E-Learning-Zertifikat ist eine sehr gute Möglichkeit, die Palette an Tools kennenzulernen, die im Rahmen einer modernen Lehre unterstützend eingesetzt werden können. Die Fortbildungen sind so konzipiert, dass jeder Teilnehmer etwas für sich gewinnen und mitnehmen kann, selbst bei  hinsichtlich der E-Learning-Vorerfahrungen heterogenen Gruppen. Dafür garantieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Servicestelle E-Learning, die mit einer vorbildlichen Hotline jede Frage innerhalb von höchstens 24 Stunden beantworten. Ich bin froh darüber, dass ich nun dieses Zertifikat abgeschlossen habe. Es bleibt abzuwarten, wie die Uni Freiburg die freiwilligen Qualifizierungen und Zusatzqualifikationen berücksichtigt, wenn es darum geht, Lehrende anzustellen. Blieben sie unberücksichtigt, würden die Zertifikate nur halb so viel Wirkung entfalten und das Ziel, eine bessere Lehre anzubieten, würde doch etwas auf der Strecke bleiben.“

Désirée Huber, Romanisches Seminar:

„Das E-Learning Qualifizierungsprogramm ist sehr empfehlenswert, da es effektiv und abwechslungsreich gestaltet ist und einen starken Praxisbezug hat. Im Modul implementation bekommen wir Lehrenden den Rahmen für die Verwirklichung unserer eigenen Lehrprojekte geboten und haben die Möglichkeit, uns auszutauschen und unsere Ergebnisse zu präsentieren.“

Dr. Tim Burzlaff, Forstzoologisches Institut

„Mir gefällt die Kombination von Hochschuldidaktik-Grundlagen mit ILIAS-Technik. Denn was bringt mir abstrakte Didaktik ohne die unmittelbare Anwendung – und umgekehrt.“

Haben Sie auch Interesse an der Qualifizierung? Dann besuchen Sie unsere aktuellen Workshops, informieren Sie sich über das Programm und setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung! Einzige Voraussetzung: Sie sind Lehrende/r an der Uni Freiburg.

Natürlich können Sie die einzelnen Workshops auch unabhängig vom Zertifikat besuchen.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

3 Kommentare

  1. 1
    Maria Galda 

    Ich wusste doch, dass das E-Learning-Zertifikat ein Erfolg wird und gut bei den Lehrenden ankommt. Weiterhin gutes Gelingen!

  2. Danke, Maria!

  1. […] Die ersten Teilnehmenden unseres Qualifizierungsprogramms haben es geschafft: Sie erhalten in einer feierlichen Zeremonie im Februar 2014 vom Prorektor für Lehre das E-Learning-Zertifikat! Hinter ihnen liegen zwei …  […]

Kommentar abgeben