Impulswerkstatt auf der GMW-Tagung – Teil 2

Donnerstag, 29. August 2013 | Autor/in:

GMW

Der Countdown läuft!
Die GMW-Tagung, auf der ich die Impulswerkstatt Lehrqualität vorstellen werde, rückt immer näher und inzwischen ist auch der dazugehörige Tagungsband „E-Learning zwischen Vision und Alltag“ online. Den Artikel zur Impulswerkstatt finden Sie auf Seite 193-198.

Vielen Dank für Ihre Leserstimmen auf meinen ersten Blogbeitrag zur GMW-Tagung! Besonders schön fand ich den Kommentar von Prof. Hochbruck über die Impulswerkstatt, der noch dazu zum Tagungsthema passt:

„…selbst als Überzeugungstäter hatte ich mich eigentlich eher aus Prinzip eingetragen, erlebe aber zu meiner Überraschung, dass ich die einlaufenden Beiträge immer öfter tatsächlich lese, darüber nachdenke, Überlegungen anstelle, was davon vielleicht in der eigenen Lehre umsetzbar wäre. (…) Fazit: Zukunftsweisend!“

Eine Vision reicht nicht, sie muss auch in den Alltag passen. Umso mehr freue ich mich zu hören, dass die Impulswerkstatt diesem Spagat gewachsen ist und die Idee, Impulse für die Lehre zu verbreiten, nicht an der Praxistauglichkeit für und Zeitnot von Lehrenden scheitert.

Wünschen Sie sich Ihr Mitbringsel!
Montag nächste Woche geht es dann los nach Frankfurt! Und natürlich möchte ich Ihnen auch diesmal ein Mitbringsel einfangen, d.h. ein paar Eindrücke und Themen von der Tagung mitbringen. Schauen Sie sich einfach das Programm an und schreiben Sie mir, welche Themen Sie interessieren (etwas herunter scrollen zum ausführlichen Tagungsprogramm von Dienstag bis Donnerstag)!

Hier ein paar Beispiele aus den Vorträgen und Workshops:

  • Online wie Offline: Was ist ausschlaggebend für den Lernerfolg?
  • Bildungsfreiheit als Geschäftsmodell: MOOCs fordern die Hochschulen heraus
  • E-Learning-Szenarien zur Studienvorbereitung – ein aktiver Einblick in ein Pilotprojekt in Sachsen
  • Mediendidaktische Basisqualifikation für alle angehenden Lehrkräfte: Entwicklung und Evaluation eines Pilottrainings

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben