Bedarfserhebung zu E-Klausuren

Montag, 19. November 2012 | Autor/in:

Das IDA-Projekt „Chancen und Herausforderungen von E-Klausuren testen“ geht in eine entscheidende Phase und bringt eine uni-weite Bedarfserhebung auf den Weg. Alle Lehrenden der Universität werden gebeten in den nächsten Wochen an der anonymen Befragung online teilzunehmen.

Können auch Sie sich vorstellen, Ihre Klausuren mittels elektronischer Unterstützung durchzuführen? Welche Vor- oder Nachteile sehen Sie? Der Online-Fragebogen befindet sich hier: https://www.elearning.uni-freiburg.de/ofb/e-klausuren

Die Befragung dauert etwa 10-15 Minuten. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlosen wir zehn Büchergutscheine im Wert von jeweils 20 €.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: IDA-Projekte, News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

7 Kommentare

  1. 1
    Datenschützer 

    Wie kann eine Umfrage anonym sein, wenn man dabei etwas gewinnen kann? Viele Grüße, Linus

  2. 2
    Olaf Tietz 

    Es kann doch nicht euer ernst sein zig hundert laptops anzuschaffen, die dann auch noch gepflegt werden müssen und zudem noch schnell veralten. Wenn die Lehre an der Universität ein Luxusproblem hätte und noch Geld übrig wäre, das aus haushaltstechnischen Gründen ausgegeben werden müsste, könnte man das ja noch verstehen. Es gibt wirklich offensichtlichere Punkte (Stellen, Sachmittel) wo das Geld besser ausgegeben wäre.

  3. Hallo Linus!
    Soweit ich weiß, kann man am Ende der Befragung seine E-Mail-Adresse angeben, wenn man an der Verlosung teilnehmen möchte. Wenn nicht, kann man auch komplett anonym bleiben.

  4. Hallo Linus,

    die E-Mail-Adresse die man am Ende der Erhebung abgeben kann um an der Verlosung teilzunehmen, wird getrennt von den anderen Daten erhoben. Und selbst für den Fall, dass wirklich ALLE Umfrage-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer einen Büchergutschein gewinnen wollen, gibt das System die E-Mail-Adressen in einer zufälligen Reihenfolge aus so dass nicht ersichtlich ist, zu welchen Datensatz die Adresse gehört.

  5. Hallo Herr Tietz,

    die Bedarfserhebung und das IDA-Projekt, in dessen Rahmen die Erhebung stattfindet, dienen unter anderem dem Zweck zu ermitteln, ob an der Uni Freiburg ein Bedarf an E-Klausuren besteht. Zusätzlich wollen wir herausfinden, unter welchen Umständen sich ein Einsatz von E-Klausuren gegenüber Papierklausuren (auch finanziell) „lohnt“. Denn auch die sind nicht kostenlos zu haben.

  6. Bis wann ist denn die Befragung online gestellt? Und: wann bekomme ich Bescheid, ob ich gewonnen haben oder nicht?

  7. Hallo Maria,

    die Befragung läuft bis zum 15.02. Dann können wir auch erst Bescheid geben, wer gewonnen hat.

Kommentar abgeben