Sechs ausgezeichnete Projekte zur Verbesserung der Lehre: IDA 2012 feierlich verliehen

Mittwoch, 4. Juli 2012 | Autor/in: und 

Im feierlichen Rahmen des Dies Universitatis am 20.06.2012 überreichte der Prorektor für Lehre, Prof. Dr. Heiner Schanz, den diesjährigen Preisträger und Preisträgerinnen die Urkunden über die Auszeichnung mit dem Instructional Development Award (IDA) 2012.

Verliehen wurde der Lehrentwicklungspreis, der mit jeweils 70.000€ dotiert ist, an sechs Projekte aus sechs Fakultäten. Sie wurden aus insgesamt 14 eingegangenen Anträgen als besonders innovativ und vielversprechend für die nachaltige Verbesserung von Studium und Lehre an der Universität Freiburg ausgewählt. Wir gratulieren allen Ausgezeichneten herzlich und wünschen allen Projekten ein gutes Gelingen!

Übersicht über die Preisträger und Preisträgerinnen und ihre Projekte:

Prof. Dr. Petra Ratka-Krüger (Zahnmedizin)
Parocase – Wie Studierende von der Expertise niedergelassener Zahnärzte profitieren und ihre klinischen Kompetenzen anhand von Patientenfällen aus der täglichen Praxis verbessern

Prof. Dr. Siegfried Fink (Forstbotanik) / Prof. Dr. Matthias Nückles (Erziehungswissenschaft)
„Morgen, morgen nur nicht heute…!“ Konstruktive Modulgestaltung als Mittel zur Verminderung von Prokrastinationsverhalten und Prüfungsstress in Bachelor- und Master-Studiengängen

Prof. Dr. Gerhard Schneider (Informatik/Rechenzentrum)
E-Prüfungen

Prof. Dr. Bernd Becker (Informatik)
SMILE (Smartphones in der Lehre)

Prof. Dr. Stefan Rotter / Dr. Janina Kirsch (Neurowissenschaften)
Interdisziplinärer Ausbildungspfad in den Neurowissenschaften

Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies (Rechtswissenschaften)
Klausurenklinik in der universitären Examensvorbereitung

v.l.n.r.: Prof. Dr. Bernd Becker, Prof. Dr. Matthias Nückles, Prof. Dr. Siegfried Fink, Prof. Dr. Gerhard Schneider, Prof. Dr. Petra Ratka-Krüger, Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies, Dr. Janina Kirsch, Prof. Dr. Stefan Rotter, Prof. Dr. Heiner Schanz, Vizerektor und Laudator (Fotografin: Brigitte Sasse)

Mehr Informationen über die ausgezeichneten IDA-Projekte des Jahres 2012 finden Sie in dieser Pressemeldung.

Der IDA wird finanziert aus Mitteln des Projektes „Exzellente Lehre“ des Stifterverbands der Deutschen Wissenschaft und der Kultusministerkonferenz sowie aus dem „Qualitätspakt Lehre“ des Bundes und der Länder.

Voraussichtlich wird noch im Laufe des Sommersemester der IDA 2013 ausgeschrieben. Natürlich finden Sie die Ankündigung und Details dazu hier in der Impulswerkstatt Lehrqualität!

 

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: IDA-Projekte, News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben