Gutes Lernen braucht Freiräume – Der Individual Track

Mittwoch, 14. Dezember 2011 | Autor/in:

All-you-can-study – wo bekommt man ein breiteres Angebot an unterschiedlichen Studienfächern und Disziplinen als an einer klassischen Volluniversität wie der Universität Freiburg?
Der Individual Track (IndiTrack) macht diese Vielfalt für Bachelor-Studierende erlebbar, die ab WS 2012/13 in einem zusätzlichen, interdisziplinären Studienjahr ganz nach ihren persönlichen Vorlieben Veranstaltungen an der gesamten Universität besuchen können. Die Studierenden profitieren bei diesem Blick über den Tellerrand von den unterschiedlichen Zugängen und Perspektiven, die sie in den verschiedenen Fächern erleben. Und indem sie diese Erfahrungen in der Impulswerkstatt Lehrqualität weitergeben, erhalten wir alle spannende Einblicke in die unterschiedlichsten Studiengänge und Fachrichtungen, die neue Impulse für die Studiengangsentwicklung geben können.
Im Februar 2012 wird es die ersten Informationsveranstaltungen zum IndiTrack geben, bei denen wir das Projekt detailliert vorstellen und gerne Fragen beantworten. Die Termine werden auf der Homepage des IndiTrack eingestellt. Wer nichts verpassen will, kann sich auf unserer IndiTrack-Mailingliste eintragen lassen und erhält alle Neuigkeiten bequem zugeschickt.

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: IndiTrack, News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben