Ausschreibung Brückenstipendien STAY! für promovierte Forscherinnen

Montag, 5. September 2011 | Autor/in:

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg hat sich im Rahmen ihrer strategischen Planung ausdrücklich das Ziel gesetzt, weibliche Nachwuchsforscherinnen mit erfolgreich abgeschlossener Promotion gezielt auf dem Weg zur Professur zu unterstützen.

Daher vergeben die Universität Freiburg und die Neue Universitätsstiftung Freiburg im Rahmen der Kampagne „Freiräume für Wissenschaftlerinnen“ mit Unterstützung des Fördervereins Alumni Freiburg e.V. wie schon im Jahr 2010 vier „STAY!“-Stipendien. Die Förderung beginnt am 1. Februar 2012.  

STAY! wird als 6 + 6 Monats-Stipendium für promovierte Wissenschaftler-innen, die sich für die Fortsetzung der akademischen Laufbahn entschieden, aber noch keine Anschlussfinanzierung haben, vergeben. Auf diese Weise soll geeigneten Forscherinnen der notwendige Freiraum zum Verfassen des Habilitationsforschungs-Exposés (6 Monate) und anschließend zum Beantragen geeigneter Projektstellen, Forschungs- bzw. Habilitations-stipendien (+ 6 Monate), ermöglicht werden.

Das Brückenstipendium wird grundsätzlich als Vollstipendium gewährt. Der Förderzeitraum beträgt maximal 12 Monate. Der monatliche Stipendienbetrag beläuft sich auf 1.300 € und wird pro Kind um 200 €/Monat aufgestockt.

Weitere Informationen und Hinweise zu den Vergaberichtlinien finden Sie hier:

http://www.gleichstellung.uni-freiburg.de/

http://www.neue-universitaetsstiftung.de/stay.html

(Quelle: http://www.pr.uni-freiburg.de/pm/2011/pm.2011-08-17.195)

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben