Zusammen forschen!

Donnerstag, 17. Februar 2011 | Autor/in:

Wissenschaftsministerium fördert gemeinsames Promotionsverfahren an der Universität und Pädagogischen Hochschule Freiburg

Im Kooperativen Promotionskolleg Pro|Mat|Nat (Pädagogische Professionalität in Mathematik und Naturwissenschaften), das am 1. August 2011 startet, werden  Professorinnen und Professoren beider Hochschulen untersuchen, welches spezifische Wissen Lehrerinnen und Lehrer erwerben müssen, damit sie nicht nur allgemein qualifizierte Pädagogen, sondern auch Experten für guten Unterricht in Naturwissenschaften und Mathematik werden. Die Lehrkräfte spezialisieren dabei ihr Fachwissen und ihr allgemeines pädagogisches Wissen im Hinblick auf ihre Lehrtätigkeit im jeweiligen Unterrichtsfach Insbesondere sollen sie sich damit auskennen, mit welchen Lehrstrategien bestimmte Inhalte am besten vermittelt werden, was den Lernenden typischerweise schwer fällt und wie der Bedarf an individueller Förderung ermittelt werden kann.

Für das Promotionskolleg stehen bis zu zwölf Stipendien für Promovenden/innen sowie sechs Abordnungsmöglichkeiten für Lehrerinnen und Lehrer aus Baden-Württemberg an Grund- und Hauptschulen,  Realschulen sowie Sonderschulen zur Verfügung. Die Förderung umfasst dreijährige Promotionsstipendien.

Weitere Informationen zum „Kompetenzverbund empirische Bildungs- und Unterrichtsforschung“ hier

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: News & Ausschreibungen

Diesen Beitrag kommentieren.

Kommentar abgeben